Costa Rica
Costa Rica
Costa Rica Natur Nebelwald
 

Nebelwald in Costa Rica

Den Nebelwald in Costa Rica findet man in den höher gelegenen und dadurch kühleren Regionen des Landes. Dadurch kann die Feuchtigkeit weitaus langsamer verdunsten, wodurch sie in dichten Wolkenfeldern und Nebelschwaden kondensiert. Dies schafft das ideale Klima für effizientes und schnelles Wachstum der Pflanzenwelt im Nebelwald Costa Ricas. In diesen Gebieten ist die Artenvielfalt bei weitem nicht so stark ausgeprägt wie zum Beispiel im Regenwald. Allerdings bewuchern zahlreiche Flechtengewächse, Moosarten, Schlinggewächse und Baumfarne den Waldboden, Baumstämme, Äste und Steine. Durch diesen dichten Bewuchs, wirkt die Vegetation im Nebelwald von Costa Rica dennoch sehr üppig. Zwischen diesen Pflanzen finden sich die prachtvollen Blütengewächse, unter anderem Orchideen und viele andere, wieder.

Seitenanfang

Costa Rica