Costa Rica
Costa Rica
Costa Rica Aktivurlaub Kreuzfahrten
 

Costa Rica auf einer Kreuzfahrt erleben

Costa Rica ist eine der beliebtesten Destinationen im Kreuzfahrtsegment. Fast die Hälfte aller Fahrten gehen in die Karibik und somit wird auch Costa Rica von einigen Redereien angesteuert, unter anderem von AIDA Cruises, Star Clippers, Sea Cloud Cruises, Crystal Cruises, Seaburn Cruise Line und Windstar Cruises.

Die Abfahrthäfen sind sehr unterschiedlich, denn die Nähe zu Mexiko oder Florida bietet spannende Kombinationsmöglichkeiten der Rundfahrt. Eine mögliche Rundreise könnte im wichtigsten Hafen Costa Ricas, Puerto Limón, beginnen. Dann könnte man über das Karibische Meer in Richtung Süden nach Panama schiffen, der nun anzusteuernde Hafen, Careening Cay Marina, liegt in der Ortschaft Bocas del Toro. Weiter gehts zum Hafen Golfito, von dem aus man den Piedras Blancas Nationalpark besuchen könnte. Ein weiterer Hafen auf der Route könnte Drake Bay Port sein. Zum guten Schluss könnte die Fahrt im Puerto Caldera enden, denn dieser ist ein wichtiges internationales Handelszentrum der Pazifikküste, von dort sind die wichtigsten Städte des Landes schnell erreicht. Eine gute Anbindung zum Landinneren oder zum Flughafen sind gewehrleistet. Mit dieser Rundreise hätte man alle wichtigen Häfen angefahren und könnte durch Landgänge interessante Sehenswürdigkeiten des Landes erforschen. Natürlich wäre die Route auch in die andere Richtung auszulegen, und auch ein Trip weiter nördlich der Küste nach Nicaragua ist möglich.

Seitenanfang

Costa Rica