Costa Rica
Costa Rica
Costa Rica
 

Costa Rica, die reiche Küste in Zentralamerika

Costa Rica, das tropische Reiseziel, welches Träume und Erwartungen weckt, bedeutet übersetzt die "reiche Küste". Die spanischen Eroberer gaben ihr diesen Namen. Das Land trägt ihn zurecht, allerdings nicht wegen des Goldes, sondern wegen seiner reichhaltigen und einzigartigen Natur. Costa Rica bietet für naturverbundene Besucher alles was man sich wünscht: Strand, Palmen und Regenwald. Die dichten tropischen Wälder, idyllische Wasserfälle, mystische Vulkane, einsame Strände, exotische Vögel und schillernde Schmetterlinge haben bis jetzt jeden Urlauber in ihren Bann gezogen. Entdecken Sie Costa Rica.

Mit einer geographischen Fläche von etwa 52.000 km² beträgt die Einwohnerzahl des zentralamerikanischen Landes derzeit etwa 4 Millionen Menschen. Die Einwohner Costa Ricas nennen sich "Ticos", sie sind freundlich und haben einen feinsinnigen Humor. Costa Rica erstreckt sich vom Pazifischen Ozean bis zum Karibischen Meer über lediglich 320 km, was einer Rundreise durch das gesamte Land sehr entgegen kommt. Das Land ist in die Provinzen Alajuela, Cartago, Guanacaste, Heredia, Limón, Puntarenas und San José, welche auch die Hauptstadt ist, gegliedert. Touristen, welche in der Regel mit Abhaklisten in den Urlaub fahren oder fliegen, werden in Costa Rica mit Sicherheit nicht glücklich und mehr als enttäuscht sein.

Informieren Sie sich jetzt über verschiedene Unterkünfte, wie Hotels in Costa Rica und werfen Sie einen Blick auf unseren kompakten und kostenlosen Sprachkurs für Costa Rica Urlauber.

Besondere Sehenswürdigkeiten im herkömmlichen Sinne gibt es kaum, dafür gilt es in Costa Rica die Natur neu zu entdecken und zu erleben. Besonders die Tierwelt an der reichen Küste ist sehenswert. Verweilen Sie während eines Waldspaziergangs einfach eine halbe Stunde an einer Stelle und beobachten Sie Ihre Umwelt. Sie werden feststellen, dass der Wald voller Leben ist. Empfehlenswert als Beobachtungsposten sind vor allem Wasserstellen und der Rand von Lichtungen. Erfahren Sie mehr über die Tierwelt. Die Naturschönheiten sind, wie schon erwähnt, unendlich – bringen Sie viel Zeit mit, auch wegen der schlaglochreichen Straßen, welche während des Regens teilweise unpassierbar werden. Ein geländetauglicher Mietwagen ist Pflicht. Bitte beachten Sie, dass Costa Rica für einen reinen Badeurlaub oder kulturhistorische Ausflüge das falsche Reiseziel ist. Wer allerdings die unberührte Natur erleben und spüren möchte, trifft mit Costa Rica die richtige Wahl als Urlaubsland.

Seitenanfang

Costa Rica